Warum fragt eigentlich die Tastatur Swype ständig den aktuellen Standort des Nutzers ab? Eine gute Frage, die gestern dann endlich mal beantwortet wurde, wenn auch irgendwie nicht so richtig zufriedenstellend.

So soll die ständige Standortabfrage dafür dienen, um Eigenschaften regionsspezifischer Sprachen besser zuordnen zu können. Deutsch ist eben nicht gleich Deutsch in den verschiedenen Regionen unseres Landes. Dafür wird eine Datenbank erstellt, um letztlich so die Nutzererfahrung auf lange Sicht zu verbessern.

The location information that we do use is very important because it allows us to improve our language models and user experience. Swype has a feature that sends to devices regionally specific dictionary extensions, and the data will help develop new regional databases we build in the future. We do not track or store location when the keyboard is not actively being used. 

(via Swype Forum)

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Folge uns auf Google News, Facebook oder Twitter. Außerdem kannst du dich in unserem Telegram-Kanal mit anderen Lesern austauschen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.