Folge uns

Apps & Spiele

WhatsApp: Sprachnachrichten vor dem Versenden selbst anhören

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

WhatsApp Header

Sprachnachrichten hatten in WhatsApp bislang immer die Tücke, dass man sie fertig nur verwerfen oder absenden konnte. Es gab bis jetzt nicht die Möglichkeit, dass man eine Sprachnachricht vor dem Versand nochmals selbst anhören kann. Das wird sich aber ändern, für die ersten Nutzer ist das bereits der Fall. Mit dem neusten iOS-Update kam die Möglichkeit mit, dass fertige Sprachnachrichten nicht automatisch abgesendet werden. Der Nutzer bekommt nun mehr Macht an die Finger.

Die fertig aufgenommene Sprachnachricht kann dann vom Ersteller selbst angehört werden und lässt sich absenden oder eben auf Wunsch doch noch verwerfen. Wir gehen mal stark davon aus, dass diese Funktion auch irgendwann den Android-Nutzern angeboten wird – bislang gibt es aber noch keine Details dazu. Ebenso neu ist dabei, dass eine Sprachnachricht nun gespeichert wird, wenn während der Aufnahme zum Beispiel ein Anruf reinkommt. [via WABetaInfo]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.