HTC Butterfly nicht in Europa, bestätigt der Hersteller gegenüber Expansys

HTC Logo dunkel

Vor ungefähr 10 Tagen ist erstmals das neue HTC Butterfly auf der offiziellen Webseite aufgetaucht. Wir alle sind dabei davon ausgegangen, dass das die europäische Variante des J Butterfly und Droid DNA ist, doch wir haben uns wohl definitiv getäuscht. Laut PR ist das Gerät wieder nur für einen bestimmten asiatischen Markt bedacht, auch die deutsche Facebook-Seite des Herstellers dementierte das Full HD-Smartphone für Europa, wie es nun der Hersteller nochmals gegenüber dem Händler Expansys getan hat.

Ich denke doch, dass diese drei Dementis ausreichen sollten, um uns vom Glauben ein HTC Butterfly in Europa kaufen zu können abzubringen. 

Erfolgreiche Verkäufe der Geräte könnten aber dafür sorgen, dass HTC dann ein Full HD-Smartphone als neues Flaggschiff im kommenden Jahr für Europa präsentieren wird. Bislang ist nicht bekannt, dass HTC auf der CES im Januar vertreten sein wird und daher rechnen wir mit neuen Geräten zum Mobile World Congress im Februar, auch ein eigenständiges Event könnte in Betracht gezogen werden, wie es Samsung inzwischen auch für das eigene Flaggschiff veranstaltet bzw. wieder veranstalten wird. (quelle)

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn weiter:

Über den Autor

Autor und Gründer
Google+

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.