Folge uns

News

Das ist der 5G-Prototyp von OnePlus

Veröffentlicht

am

OnePlus 5G Prototyp

Ab sofort startet der MWC in Barcelona voll durch, OnePlus stellt dort erstmals einen 5G-Prototyp öffentlich aus. Weiterhin hüllt das Unternehmen seinen Prototyp in eine Schutzhülle, die Notch für die Kamera ist allerdings deutlich zu sehen. Das der Presse mitgegebene Foto zeigt das Gerät von November 2018, bis heute scheint sich an der optischen Gestaltung vielleicht etwas getan zu haben.

Am Stand von Qualcomm Technologies simuliert OnePlus eine futuristische Umgebung mit 5G Cloud Gaming, bei der die Spieler nur ein Smartphone und ein Gamepad benötigen. Dank der leistungsstarken Funktionen der Cloud-Verarbeitung sowie des Durchsatzes und der Reaktionsgeschwindigkeit von 5G können Besucher Games spielen, die große Datenmengen benötigen. Normalerweise kann das Spiel erst verwendet werden, nachdem die Datenmenge auf den PC geladen wurde. Mit den Gaming-Funktionen und -Optimierungen von Snapdragon können die Spieler High Definition-Games und Cloud-Spiele mit so geringer Latenz wie nie zuvor erleben.

OnePlus: Gezeigter Prototyp lässt Frontkamera vermissen

Schauen wir auf die Geräte, die vor Ort in Barcelona ausgestellt sind, sehen wir dort keine Frontkamera. Derzeit wird ohnehin vermutet, dass die Notch durch einen Slider oder vergleichbaren Mechanismus wegrationalisiert wird. Noch in der ersten Jahreshälfte soll das neue Gerät vorgestellt werden, wir rechnen einfach mit einer 5G-Variante des kommenden OnePlus 7.

Kommentare öffnen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt