Folge uns

Android

Deutsche Bank: Neue App mit Umsatzanzeige von Konten anderer Banken

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Deutsche Bank Logo

Zwar steht die Deutsche Bank aus vielen Gründen derzeit auf der Liste der Kritiker weltweit, doch immerhin hat der Konzern nun eine moderne Android-App und bietet sogar MultiBanking an. So nennt man das Produkt zumindest im eigenen Portal. Ihr könnt nun zur Übersicht über eure Finanzen bei der Deutschen Bank auch die Kontostände anderer Banken anzeigen lassen, eben das was bislang Apps wie OutBank machen.

In der Weboberfläche lassen sich nun bei MultiBanking andere Produkte hinzufügen, damit sind natürlich vorrangig eure Konten bei anderen Banken gemeint. Machen könnt ihr mit denen natürlich nicht viel, eigentlich nur die Umsätze und den Kontostand anzeigen lassen.

Ebenso neu ist die Android-App, auch hier hat man die bestehende App nicht aktualisiert, sondern eine komplett neue veröffentlicht und damit sicherlich an vielen Kunden „vorbeigearbeitet“. Viel mehr als die alte App kann die neue aktuell aber nicht, außer dass sie besser und moderner aussieht, zudem auch Konten anderer Banken anzeigen kann. Und, wow!, es gibt den Umsatzverlauf mit einer zusätzlichen Grafik dargestellt!

Irgendwann soll aber der Finanzplaner in der App landen, sodass ihr direkt mit eurer Banking-App auch ein Haushaltsbuch führen könnt. Gute Idee, auf die wir noch warten müssen. Warten muss man auch nach Aktivierung der MultiBanking-Funktion, bis irgendwann das Konto der externen Bank auch in der App angezeigt wird.

Das neue Design ist ein guter Schritt, die technische Umsetzung für ein Milliardenkonzern aber teilweise dann doch recht dürftig. Warum nicht gleich den vollen Funktionsumfang? Den Download der App gibt es hier.

Kommentare

Beliebt