Folge uns

Android

Google Pixel: Erste Generation behält unlimitierte Foto-Cloud ohne Zeitbegrenzung

Veröffentlicht

am

Google Fotos Header

Google schenkt Besitzern des Google Pixel 2 nur ein zeitlich beschränkte Cloud-Speicherung von Fotos in voller Qualität, bei der ersten Generation gibt es einen besseren Deal. Nur bis Anfang 2021 können Besitzer des Pixel 2 ihre Fotos in voller Qualität kostenlos und ohne Speicher-Kauf bei Google Fotos hochladen, danach werden Fotos auf den Cloud-Speicher angerechnet und der dürfte somit recht schnell voll werden. Auf Nachfrage bestätigte Google, dass die erste Pixel-Generation weiterhin von einem besseren Angebot profitiert.

Unlimitiert, für immer

Wer das erste Pixel besitzt bzw. nutzt, behält den komplett unlimitierten Foto-Speicher für immer. Es gibt kein Zeitlimit, ihr könnt Fotos und Videos in voller Qualität in Hülle und Fülle in die Cloud hochladen. Aber natürlich auch nur solange ihr die Pixel-Geräte nutzt. Besitzer des ersten Pixel sind hier also besser bedient, dafür gibt es beim Pixel 2 länger Android-Updates.

Aber wie schon gesagt, ihr seid vom Angebot des jeweils aktiven Geräten abhängig. Beim späteren Wechsel auf ein Pixel 3 oder 4, dürften eventuell andere Bedingungen gelten.  Nutzern anderer Geräte bleibt nur die trotzdem attraktive Möglichkeit Fotos in „hoher Qualität“ hochzuladen, wenn sie vom unlimitierten Angebot profitieren wollen. Wie ihr das macht, erfahrt ihr hier.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt