Samsung wird die A-Serie noch näher an seine Flaggschiff-Smartphones bringen, das zeigen bereits vorab bekannte Informationen. Samsung selbst hat bereits auf einer Unterseite verraten, das zumindest das kommende Galaxy A91 mit dem neuen Schnellladegerät kompatibel ist, das die Samsung-Smartphones mit bis zu 45 Watt lädt. Bislang gibt es das schnelle Laden nur für die Note […]

Samsung wird die A-Serie noch näher an seine Flaggschiff-Smartphones bringen, das zeigen bereits vorab bekannte Informationen. Samsung selbst hat bereits auf einer Unterseite verraten, das zumindest das kommende Galaxy A91 mit dem neuen Schnellladegerät kompatibel ist, das die Samsung-Smartphones mit bis zu 45 Watt lädt. Bislang gibt es das schnelle Laden nur für die Note 10-Serie. Samsung kommt hier also endlich auf dem Level anderer Hersteller an.

Galaxy A: Schnellladen und 5G

Des Weiteren wird es vom Galaxy A90 sogar ein 5G-Modell geben. Samsung hätte damit dann das dritte 5G-Smartphone in den Handel gebracht, wenn wir vom nach wie vor verzögerten Galaxy Fold mal absehen. Allerdings wird das Samsung Galaxy A90 5G nur mit 25 Watt geladen. Irgendwie ein Widerspruch in meinen Augen. Unter der Haube soll bei beiden A9x Modellen ein Snapdragon 855 stecken, es handelt sich also um eine wahre Highend-Mittelklasse.

Samsung wird die neuen A-Smartphones wahrscheinlich im Herbst vorstellen und noch früh genug für Weihnachten in den Handel bringen. Wir erwarten allerdings keine günstigen Schnäppchen bei einer derartigen Ausstattung.

Drehbare Hauptkamera: Samsung Galaxy A80 startet in Deutschland

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.