Folge uns

Android

WhatsApp erhöht Zeitlimit zum Löschen von Nachrichten für alle

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Seit einiger Zeit kann man bei WhatsApp abgesendete Nachrichten auch beim Empfänger löschen, doch das Zeitfenster dafür war bislang eher kurz gehalten. Nur wenige Minuten ließ sich ein Fehler korrigieren, nach sieben Minuten war die Option „Löschen für alle“ nicht mehr verfügbar. Dieses Limit wird nun aber wohl nach oben korrigiert, schreiben die Jungs von WABetaInfo. Von den einst nur sieben Minuten wird das Zeitfenster auf über eine Stunde erweitert.

Wenn ich das richtig sehe, hat sich das auch bereits für Android-Nutzer verändert. Ich kann mit WhatsApp-Version 2.18.81 auch alle Nachrichten löschen, die ich zum Beispiel vor über einer halben Stunde abschickte. Ausgedehnt wurde das Limit wohl auf insgesamt 4096 Sekunden, was einer Stunde, acht Minuten und 16 Sekunden entspricht.

Weiterhin lässt sich damit nicht die Suff-Nachricht der letzten Nacht löschen. Aber vielleicht ja noch mit dem alten Trick?

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. Tom

    12. März 2018 at 19:30

    Bin ich zu blöd oder kann man bereits versendete Nachrichten noch immer nicht bei WA bearbeiten?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.