In den ersten sechs Spielen der neuen Bundesliga-Saison müssen HSV-Fans mit Sky-Abonnement gleich dreimal auf die Liveübertragung verzichten können, es sei denn sie holen sich ein zweites Abo bei Eurosport. Am 18. August 2017 startet die neue Saison der Bundesliga, doch diesmal wird alles anders. Es wird vor allem teuer und ungewohnt für die TV-Zuschauer, denn […]

In den ersten sechs Spielen der neuen Bundesliga-Saison müssen HSV-Fans mit Sky-Abonnement gleich dreimal auf die Liveübertragung verzichten können, es sei denn sie holen sich ein zweites Abo bei Eurosport. Am 18. August 2017 startet die neue Saison der Bundesliga, doch diesmal wird alles anders. Es wird vor allem teuer und ungewohnt für die TV-Zuschauer, denn weitere Abos werden fällig.

Fans des FC Bayern werden in den ersten sechs Spielen zwei nicht bei Sky sehen können, die Fans des Hamburger SV müssen sogar auf satte drei Spiele verzichten. Eurosport ist im Glück, fünf der ersten sechs Übertragungen sind exklusiv und mit Mannschaften aus den Top 6 laut Quotenmeter. Leipzig, Bayern, Hamburg und Köln. In zwei Duellen treten diese Teams sogar direkt gegeneinander an.

Die Spiele dieser quotenstarken Clubs werden Freitags gegen 20:30 Uhr angepfiffen, nur das Eröffnungsspiel zwischen Bayern und Bayer wird es auch zeitgleich im Free TV (ZDF) geben. Am vierten Spieltag wird bereits auch das erste Sonntagsspiel zur neuen Anstoßzeit 13:30 Uhr exklusiv bei Eurosport gezeigt.

  • 1. Bundesliga-Spieltag (18. – 20. August 2017): Fr., 20:30 Uhr: FC Bayern München – Bayer 04 Leverkusen
  • 2. Bundesliga-Spieltag (25. – 27. August 2017): Fr., 20:30 Uhr: 1. FC Köln – Hamburger SV
  • 3. Bundesliga-Spieltag (8. – 10. September 2017): Fr., 20:30 Uhr: Hamburger SV – RB Leipzig
  • 4. Bundesliga-Spieltag (15. – 17. September 2017): Fr., 20:30 Uhr: Hannover 96 – Hamburger SV; So., 13:30 Uhr: 1899 Hoffenheim – Hertha BSC
  • 6. Bundesliga-Spieltag (22. – 24. September 2017): Fr., 20:30 Uhr: Bayern München – VfL Wolfsburg

Natürlich ist das Eurosport Player-Abo mit 30 Euro p. a. derzeit nicht gerade teuer, doch viele Abonnements läppern sich auf Dauer. Sky, Eurosport und ab dem kommenden Jahr auch noch DAZN für internationale Spiele, die 17 Euro GEZ wollen wir da mal nicht unter den Tisch fallen lassen.

[via Eurosport]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.