Huawei hat das Mate 10 lite schon längst in Asien vorgestellt, dort nur unter einem anderen Namen. Nun ist das Gerät aber auch für uns offiziell, das Mate 10 lite hat ein 5,9″ Display mit einem Seitenverhältnis von 18:9 und folgt damit dem aktuellsten Trend. Weitere Trends werden natürlich ebenso verfolgt, wie zum Beispiel die Dualkamera an der Rückseite (13 + 2 MP) und nun auch die Dualkamera an der Vorderseite. Unter der Haube kommen 4 GB RAM zum Einsatz, wie auch ein aktueller Mittelklasse-SoC von Huawei (Kirin 659).

P10 lite mit großem Display

Abgerundet wird das Paket mit 64 GB Datenspeicher, 3340 mAh Akkukapazität, Dual-SIM und Android 7 Nougat mit EMUI. Ja, leider kommt dieses Gerät noch mit alter Android-Version an den Start. Knapp 400 Euro wird das Mate 10 lite in unseren Regionen kosten, damit ist es mehr oder weniger eine größere Alternative für das Huawei P10 lite aus dem Frühjahr.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.