Smartphone Sony

Sony Yuga im ersten Hands-On

Yuga_1

Yuga_1

congstar prepaid

Gestern gab es ja bereits neue Fotos von Sonys nächstem Flaggschiff, dem Sony Yuga. Diese stammten vom allseits bekannten Eldar Murtazin, welcher auch eine kleine Preview für heute ankündigte. Der gute Herr hat sein Wort gehalten und gewährt uns somit einen Blick aufs Sonys Vorzeigemodell fürs nächste Jahr.

sony-yuga

Die Ausstattung war absehbar, aber leider nicht so hochtrabend wie in den Gerüchten, die vor kurzem aufgetaucht sind. Dennoch kann sich das Yuga sehen lassen. Neben dem 1.5GHz S4 Quad-Core Prozessor von Qualcomm und 2GB RAM wurde auch ein 5″ großes FullHD Display verbaut, welches zusätzlich mit der Sony Bravia Engine punkten kann. Für gute Schnappschüsse soll die 12 MP Exmor RS Kamera sorgen.

sony-yuga-antutu sony-yuga-geekbench sony-yuga-quadrant

Die meisten dieser Merkmale werden wir nächstes Jahr wohl öfters sehen, aber das Sony Yuga kann zusätzlich noch ein paar Trümpfe ausspielen. So kommt das gute Stück nicht nur mit einem microHDMI Port, sondern auch mit einem microSD Steckplatz, welcher inzwischen ja sehr selten geworden ist. Erwartet wird das Sony Yuga zur CES im Januar. (Quelle)

Was meint ihr zum Sony Yuga?

[asa]B006W0YTWW[/asa]

  • Pingback: Michaels Tagebuch (Sony Yuga im ersten Hands-On)()

  • Und wird wohl auch wieder Wasserfest wenn man den Dichtungen an den Anschlüssel glauben kann 🙂 nettes Smartphone. Aber denke auf den Messen im Frühjahr wird der S4 Pro auch schon wieder an der Spitze abgelöst. Vllt ein Cortex-A15 der nicht von Samsung kommt?

Über den Autor

Daniel

Autor bei SmartDroid.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen