Huawei nova 2 kommt bald nach Deutschland

Huawei nova 2 Test Hands-on (4)

Huawei hat im vergangenen Jahr mit dem nova ein Mittelklasse-Smartphone eingeführt, welches in diesem Jahr erstmals fortgeführt wird und jetzt bei uns vor Ort ist. Wir konnten vor Marktstart in Deutschland das nova 2 von Huawei erhalten und uns das Gerät daher bereits etwas früher anschauen. Wobei das theoretisch sowieso für jeden möglich war, man musste sich das Android-Smartphone eigentlich nur aus China importieren. Dort hatte Huawei das Gerät vor einer Weile schon präsentiert. Aber erst in der eigenen Hand und mit weiteren Infos, lässt sich ein erstes Fazit bilden.

Huawei nova 2: Nur ein weiteres Smartphone?

Schaut man sich das neue nova 2 an, dann hebt es sich von der Konkurrenz kaum ab. Dummerweise nicht mal von der Konkurrenz aus dem eigenen Haus. Und das ist sicherlich der größte Kritikpunkt, denn Huawei zerfrisst sich irgendwie selbst, auch weil die eigenen Honor-Smartphones mit den Geräten der Huawei-Marke teilweise konkurrieren. Es braucht meines Erachtens daher nicht unbedingt nova 2, schaut man sich im Kosmos von Huawei mal genauer um. Zumal die Geräte in der Regel gleich ausgestattet sind, die Hardware ähnlich viel leistet. Vergleichbar ist in diesem Fall das Honor 9, das sogar ein Flaggschiff ist!

Huawei nova 2 Test Hands-on

Huawei nova 2 Test Hands-on (4)

Mein Eindruck spiegelt sich in den ersten Tagen wieder, denn das nova 2 kann sich durch keine einzige Besonderheit abheben. Zwar ist die Verarbeitung wirklich gut, das Metallgehäuse liegt auch nett in der Hand, doch sehe ich hier keinen Vorteil gegenüber anderen Geräten. Aber auch keinen Nachteil, was ja dann wohl der entscheidende Faktor sein dürfte. Huawei liefert wieder ein starkes Smartphone ab, bei dem mir nur zwei Kritikpunkte in den ersten Tagen direkt ins Auge gestochen sind.

Zum einen wirkt das Display nicht ganz sauber, es hat einen Farbstich (blau) und macht dadurch einen minderwertigen Eindruck. Leider, denn der Rest passt. Zudem schmeißt Huawei bei kleineren Geräten (auch beim P10) die Option „Anzeigengröße“ aus Android raus, obwohl Google die Skalierung der Anzeige mit Android 7 Nougat nativ in das System integriert hat. Mir sind Schriften, Symbole, etc. zu groß, ich würde die Anzeige gern kleiner skalieren können. Ist zwar über Umwege möglich, ein offizieller Pfad wäre mir lieber.

Huawei nova 2 Test Hands-on (4)

Dualkamera ohne Leica

Huawei setzt für die Werbung auf die doppelte Hauptkamera, denn die gibt es ja auch in den Flaggschiff-Smartphones. Aber mit klaren Unterschieden, zumindest auf dem Datenblatt. Unter anderem fehlt der Leica-Brand, womit ein Unterschied zu den teureren P- und Mate-Serien hergestellt wird. Wie sehr sich die Kamera allerdings tatsächlich unterscheidet, werden wir in den kommenden Wochen in unserem Testbericht euch näher bringen.

Huawei nova 2 Test Hands-on (4)

Bei einem Preis von satten 399 Euro muss sich das nova 2 mit dem hauseigenen Honor 9 messen und diesen Vergleich wird das Mittelklasse-Smartphone voraussichtlich verlieren. Erhältlich ist das nova 2 in Deutschland noch gegen Ende August. Wer bis zum 17. September 2017 ein Huaweinova 2 kauft, erhält zudem gratis ein Huawei Band Pro 2 dazu.