Pünktlich zur kalten Jahreszeit “kommt” Porno-Streaming FyreTV auf Google TV

fyretv640Draußen wird es langsam auch tagsüber mächtig schattig, weshalb man sich über jede Wärmequelle freut. Wie die nun für jeden aussieht, das muss wohl jeder für sich selbst entscheiden, bei dem ein oder anderen Nutzer könnte sie aber passenderweise FyreTV heißen. Der Porno-Streaming-Dienst ist nämlich nun offiziell für Google TV verfügbar, wenn auch irgendwie doch nur inoffiziell, denn Google möchte derartige Dienste nicht via Google Play vertrieben haben. Also “kommt” FyreTV nur direkt via APK auf eure Google TV-Geräte, insofern ihr bereits derartige besitzt.

Die offizielle Beta-Version von FyreTV kann bereits heruntergeladen werden, dafür einfach diese Webseite besuchen und bestätigen, dass ihr über 18 Jahre alt seid, aber natürlich nur, wenn das auch wirklich der Fall ist. FyreTV ist übrigens ein weiterer sehr guter Grund für Benutzerkonten in Android.

Bislang ist Google TV in Europa nur wenig verbreitet, da es derzeit mit der Sony-Box NSZ-GS7 nur ein Gerät dafür in Deutschland und anderen europäischen Staaten gibt. (via)

comments powered by Disqus