Facebook: Neue Version soll weniger Arbeitsspeicher verbrauchen

Seit heute gibt es bekannterweise auch ein neues Update für die Facebook-App von Android. Wir hatten bereits berichtet, dass Facebook jetzt Videowerbung im News Feed automatisch abspielt, doch es gibt auch gute Nachrichten. Denn Version 5.0 von Facebook, die also seit dieser Nacht ausgeliefert wird, hat diverse Verbesserungen für den Verbrauch des Arbeitsspeichers erhalten. Auch

Samsung: Smartphone mit 2K-Display ist in Arbeit, auch 4K-Displays für Smartphones und Tablets werden entwickelt

Auch wenn die meisten neuen High-End-Smartphones wahrscheinlich noch nicht mal mit 2K-Displays kommen, sondern etwas überraschend noch bei Full HD bleiben werden, entwickelt Samsung bereits die nächste Stufe, welche dann natürlich Ultra HD ist. Denn nachdem 4K nun inzwischen bei TV-Geräten angekommen ist, sich dort immer mehr verbreitet, folgen dann natürlich 4K auch in Smartphones

Facebook-App will Videowerbung im News Feed jetzt automatisch abspielen

Facebook macht sich mit dem neusten Update bzw. der neusten Funktion in der Android-App nicht gerade Freunde, denn ab sofort will die App Videos aus dem News Feed automatisch abspielen. Schon vor einiger Zeit wurde diese Funktion angekündigt. Mitte Dezember mussten wir erstmals berichten, dass diese Videowerbung schon bald kommen wird, jetzt bekommen erste deutsche

Gameloft stattet eigene Spiele mit neuem Android 4.4-Vollbildmodus aus

Ab Android 4.4 KitKat gibt es einen überarbeiteten Vollbildmodus, welcher komplette alle Leisten von Android ausblendet, also auch die Navigation Bar mit den OnScreen-Buttons. Jetzt packt Gameloft ein entsprechendes Update in die eigenen Spiele, welches diese Funktion mitbringt. Mit Asphalt 8 hat man offenbar begonnen, mit weiteren Updates werden noch alle anderen Spiele von Gameloft

1 Milliarde Smartphones in 2013 verkauft

Im letzten Jahr wurde wie von vielen Analysten erwartet eine neue Grenze gesprengt, denn in diesem einen Jahr konnten über eine Milliarde Smartphones weltweit an die Bevölkerungen gebracht werden. Zu den stärksten Marken gehören hier schon fast Underdogs, mal abgesehen von Apple und Samsung. HTC hat nach wie vor einen populären Stand, kann allerdings im

Twitter: App für Android bekommt neue Funktionen

Twitter bekommt seit der vergangenen Nacht mal wieder ein interessantes Update, welches neue Funktionen mitbringt. Unter anderem wurde der integrierte Foto-Editor ordentlich aufgemöbelt, sodass Bilder, die ihr posten wollt, noch vorher direkt in der App bearbeitet werden können. Diese Bearbeitung enthält natürlich eher einfache Funktionen, wie etwa das genauere Zuschneiden des Bildes. Auch recht nützlich,